top of page
TGPortrait1.jpg
Logo-Schriftzug "Godoj" in rot
01ThomasGodojADJ-Cover.jpg

ALBUM DES JAHRES

VÖ: 03.11.2023

Schriftzug "15 Jahre Godoj"

„Ich steige auf – bin der Letzte der lacht – von allen Geiern war ich totgesagt“ singt Thomas Godoj in seinem 2018er Song „Untot“, aber Totgesagte leben länger und so kann der Sänger in diesem Jahr sein 15jähriges Bühnenjubiläum feiern. Viele mag das überraschen – entschied er sich nach seinem Sieg bei DSDS 2008 doch bewusst gegen eine Präsenz in den Boulevardmedien und flog so die meiste Zeit unter dem Radar der allgemeinen öffentlichen Wahrnehmung. Damals war der Hype nachvollziehbar groß, aber Godoj war von vornherein klar, dass die Arbeit erst danach beginnt und er wollte sowieso immer nur Musik machen. Also Haken dran und Fokus auf das Wesentliche: mit seiner großartigen Band energiegeladene Live-Shows abliefern und sich mit ehrlicher, deutscher Rockmusik eine echte und treue Fanbase erspielen. Abheben liegt dem bodenständigen und authentischen Musiker sowieso fern. Er ist im Ruhrgebiet aufgewachsen, dort tief verwurzelt und ihm bis heute treu geblieben. Den Menschen dort sagt man nach, dass sie kein Blatt vor den Mund nehmen und ihre Meinung ehrlich sagen. Das zeigt sich auch in Godojs aussagekräftigen Texten, in denen er immer wieder gesellschaftskritische Themen anspricht und aus seiner Haltung keinen Hehl macht. Mit seiner unverwechselbaren charismatischen Stimme scheut er auch Emotionen und Melancholie nicht. Alles in allem ergibt das eine ziemlich einzigartige Mischung. Acht Studioalben sind im Laufe der Jahre entstanden, dazu noch ein Akustikalbum sowie Live-Veröffentlichungen. Vor allem mit den letzten beiden Alben „13 Pfeile“ und „Stoff“ ist Thomas Godoj bei sich und seinem Sound angekommen, der sich irgendwo zwischen Alternative Rock, Metal und New Rock bewegt und sich durch fette Gitarrenriffs und hymnische Refrains auszeichnet, die man so schnell nicht mehr loswird. Seit 2014 veröffentlicht er seine Alben auf dem eigenen Label TOMZILLAmusik und finanziert die Produktion und Vermarktung mit rekordverdächtigen Crowdfundings - der treuen und engagierten Fanbase sei Dank! Auch im Jubiläumsjahr ist kein Stillstand angesagt: Mit dem Kreativteam, bestehend aus René Lipps und Julia Scheibeck, welches auch für „Stoff“ verantwortlich zeichnet, steckt man bereits mitten im Songwriting-Prozess für das neunte Album. Anfang Februar startet die dreimonatige Crowdfunding-Kampagne zu „Album 9“, das im Herbst erscheinen soll. Im Frühjahr spielen Godoj & Band ein paar Best of Termine. Für November/Dezember ist die Tour zum Album geplant. Volle Kraft voraus – 2023 wird G-ROCKT!

Schwarz-weiß Portrait von Thomas Godoj mit nachdenklichem Blick.
Live Foto von Thomas Godoj mit Mikro im Schweinwerferlicht.
Schriftzug News
Schwarz-weiß Foto von Thomas Godoj mit Base-Cap auf der Bühne live bei einem Konzert vor in die Luft gereckten Armen.
Schriftzug Live

TOUR DES JAHRES

19.04.2024 Lübeck | Riders Café

20.04.2024 Wunstorf | Küsters Hof

03.05.2024 Oberhausen | Kulttempel

04.05.2023 Siegburg | Kubana

Thomas Godoj am Mikrofon mit Zopf in schwarz-weiß
Schriftzug Videos